Suchen und Finden
Sie sind hier: Urlaubsorte > Urlaubsort Bad Kehida

Kurbad für die ganze Familie

Urlaubsort Bad Kehida

Nord-westlich der Kurstadt Bad Hévíz liegt die kleine Gemeinde Bad Kehida. Der ganze Stolz Bad Kehidas ist das Kurbad Kehida Therme, das auf einer Fläche von drei Hektar Erholung und Badespaß pur verspricht.

  • Der idyllische Ort liegt im Tal des Zala-Flusses und besteht aus den beiden Ortsteilen Kehida und Kustány
  • Die Therme befindet sich nur 18 km von Bad Hévíz und dem Balaton
  • Die Ruhe und das angenehme Klima des Tals machen dieses Heil- und Erlebnisbad besonders anziehend

button_angebote_anfordern.jpg        

Orts- und Umgebungsbeschreibung


Der ganze Stolz Bad Kehidas ist das Kurbad Kehida Therme. In der Wellness-, Kur- und Familientherme findet jede Generation etwas Passendes. 

Doch neben dem Kurbad ist auch die nähere Umgebung der Gemeinde sehenswert und lädt zu entspannten Erkundungstouren ein. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für ausgedehnte Radtouren, erlebnisreiche Wanderungen und Reitausflüge hoch zu Ross. Auf Angler warten zahlreiche Angelplätze.


Heilanzeigen

  • Rheumatische Erkrankungen des Bewegungsapparats (jede Form von degenerativem Verschleiß des Wirbel- und Bandsystems)
  • Beschwerden von Kleingelenk und Knorpel
  • Ruhestadium von Gelenkentzündungen und bei Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Symptome einer  chronischen Gelenkerkrankung
  • Rheuma, Weichteil-Rheumatismus
  • Sekundäre Gelenkerkrankungen, Gelenkbeschwerden durch Stoffwechselstörung
  • Chronische  Veränderungen des Bewegungsapparats mit Auswirkung auf das periphere Nervensystem
  • Vor- und Nachbehandlungen von Gelenkoperationen, Nachbehandlung nach Bandscheibenvorfall-Operationen
  • Hauterkrankungen
  • Rehabilitation nach Brüchen, Unfallverletzungen, Operationen am Bewegungsapparat
  • Knochenschwund (Osteoporose)
  • Rehabilitation nach orthopädischen und neurochirurgischen Eingriffen, Unfallverletzungen
  • Muskelverspannung

Ausflugstipps

Keszthely
Das im Norden der Stadt gelegene Barockschloss enthält unter anderem eine
Ausstellung zur Geschichte der Festetics-Familie, die imposante Helikon-Bibliothek, eine Trophäen- und Prunkwaffensammlung des Herzogs von Windischgrätz, ein Kutschenmuseum und eine riesige Modelleisenbahn-Ausstellung.

Szigliget
Ein Wanderweg mit Lehrpfad führt zur Burg, die um das Jahr 1260 von Benediktiner-Mönchen errichtet wurde und einen herrlichen Panoramablick über den Balaton erlaubt. Die Weinkeller des Basaltbergs Szigliget bieten sich für eine Weinprobe an.

Salfölder Meierei
In der Salfölder Meierei kann man einst in der Gegend beheimatete Tiere
beobachten, darunter Graurinder, Zackelschafe, Mangalitza-Schweine und Büffel.
 


button_hotels.jpg